22. – 23. September 2022
Sprache: Englisch
Brüssel, Belgien

“Back to a healthy future” – unter diesem aussagekräftigen Titel organisieren die beiden vom Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union geförderten Projekte INNO4COV-19 und COVID-X eine zweitägige Veranstaltung vom 22. bis 23. September 2022 in Brüssel (Belgien). Alle an den Projekten beteiligten Unternehmen werden dort die Möglichkeit haben ihre entwickelten Innovationen und deren Ergebnisse einem breiten Publikum zu präsentieren.

Wir freuen uns ebenfalls dabei sein zu dürfen! Im Rahmen unseres INNO4COV-19-Beitrags “Vital4Cov-19” wird Greta Kreuzer (CEO cosinuss°) das Konzept und bisherige Fortschritte vorstellen.

Innovationen im Rahmen von INNO4COV-19 und COVID-X

Schwerpunkt von “Back to a healthy future” stellt unter anderem die Frage dar, wie das Leben insbesondere nach Covid-19 weitergeht – sowohl für den/die einzelnen Patient*innen als auch das Gesundheitswesen und die Politik. Welche bisherigen Strategien zur Bekämpfung der Pandemie waren erfolgreich? Welche technologischen Lösungen helfen bei der Früherkennung, dem Monitoring und der Nachsorge von Covid-19? Welchen zukünftigen Herausforderungen müssen wir uns noch stellen? Dies sind weitere Fragen, die im Rahmen der Veranstaltung behandelt werden.

Die Veranstaltung bietet sowohl einen Ausstellungsbereich für die Unternehmen als auch Vorträge und Networking-Möglichkeiten. Am zweiten Tag stehen zwei Roundtable für die Erörterung der regulatorischen Hindernisse auf dem europäischen Markt sowie die Lektionen, die im Gesundheitswesen gelernt wurden, zur Verfügung. An den Diskussionen werden u.a. die EG, WHO, Regulierungsberater*innen, Akteure aus dem öffentlichen Gesundheitswesen sowie namhafte Unternehmen teilnehmen.

cosinuss° Projekt: Vital4Cov-19

Greta Kreuzer wird unser Projekt “Vital4Cov-19” vorstellen. Im Rahmen dieses INNO4COV-19 Antrags geht es um die Fernüberwachung von COVID-19-Patienten und damit verbundene gezieltere Krankenhauseinweisungen auf Basis von Vitalparameter-Monitoring. Neben den Zielsetzungen des Projekts wird Greta Kreuzer Erfahrungen aus konkreten Anwendungsfällen unserer Sensortechnologie teilen. Die Im-Ohr Sensoren und das dazugehörige Remote Patient Monitoring System konnten in ersten Studien und echten Klinikeinsätzen zeigen, dass die Fernüberwachung von relevanten Vitalparametern einen großen Nutzen sowohl für das medizinische Personal als auch die Patient*innen darstellt.

Mehr über “Vital4Cov-19” lesen Sie hier:
INNO4COV-19: Vital4Cov-19

Mehr Informationen über die Veranstaltung

Die Veranstaltung “Back to a healthy future” findet in Brüssel (Belgien) im SQUARE-Konferenzzentrum statt. Fast zeitgleich wird im selben Konferenzzentrum der “1st Pan-European Hospital & Healthcare Procurement Summit” ausgetragen (20. bis 21. September 2022). Ziel des Gipfels ist es, die drängendsten Probleme zu beleuchten, mit denen Beschaffungsfachleute derzeit konfrontiert sind. Somit erhalten Teilnehmer vor Ort die Möglichkeit sich mit zahlreichen relevanten Akteuren aus dem europäischen Gesundheitswesen zu vernetzen.

Wir freuen uns auf einen wertvollen Austausch im Rahmen der “Back to the future” Veranstaltung!

Autor*in / Author

  • M.A. Kommunikationswissenschaft und Online-Marketing-Expertin mit Schwerpunkt auf Gesundheits- und Wissenschaftskommunikation. // M.A. Communication Studies and online marketing expert with a focus on health and science communication.