/, Fitness/Vergleich cosinuss° One vs. Brustgurt ( Folge 3 – Klinikum Nürnberg)

Vergleich cosinuss° One vs. Brustgurt ( Folge 3 – Klinikum Nürnberg)

Klinikum Nürnberg

Am Institut für Sportmedizin im Klinikum Nürnberg Süd betreut Dr. med. Bernd Langenstein die Leistungsdiagnostik, den Fitnesscheck und die sportmedizinische präventive Beratung. Er führt einen Vergleich cosinuss° One zu einem Brustgurt durch.

Als Experte für den Breiten- und Spitzensport weiß er zu berichten, dass wer sich nach langer Pause dazu entschließt sich wieder sportlich zu betätigen oder gar an seine körperlichen Grenzen gehen will, der muss seine körperlichen Grenzen kennen. Ansonsten droht eine Überbelastung, die tatsächlich zu gesundheitlichen Schäden führen kann.

Dr. med. Bernd Langenstein ist selbst aktiv als Marathonläufer, Skilangläufer und Skialpinfahrer. Seine persönlichen Erfahrungen im Leistungssport Volleyball, sowie die Betreuung vieler Sportler aus den verschiedensten Disziplinen bestätigen den Stellenwert einer guten Grundlagenausdauer.

Die Notwendigkeit einer mobilen und kontinuierlichen Beobachtung der Vitalparameter auf eine unkomplizierte, aber zuverlässige Weise weckte das Interesse von Herrn Langenstein an der Alternative zum Brustgurt – dem cosinuss° One.

Die unkomplizierte Handhabung bewährt sich vor allem beim Ablauf der verschiedenen Testverfahren und bei Langzeitbeobachtungen auch außerhalb des Labors. Zuverlässige Pulsfrequenzdaten sind hierbei das A und O, die Möglichkeit die Entwicklung der Körpertemperatur zu erfassen bietet zusätzlich weitere Analysemöglichkeiten.

“Eine ausgefeilte Leistungsdiagnostik ist die Grundlage für ein strukturiertes Training, um die Ausdauerfähigkeit kontinuierlich verbessern zu können und Überlastungen zu vermeiden“, erläutert Dr. Langenstein.

performance diagnostic at hospital Nuernberg

Testablauf

Bei der Leistungsdiagnostik läuft bzw. fährt man auf einem Laufband oder einem Fahrrad-Ergometer mit ansteigender Belastung. Dabei werden Herzfrequenz sowie Blutdruck überwacht und das Stoffwechselprodukt Laktat im Blut gemessen. Während der Belastung werden zudem Sauerstoffaufnahme und Kohlendioxidabgabe dokumentiert.

„Wir setzen alle Werte in ein Verhältnis zueinander und analysieren den Verlauf des Fett- und Kohlenhydratstoffwechsels“, erläutert der Facharzt. „So können wir eine individuell zugeschnittene Aussage zum Energiestoffwechsel machen und einen ausgewogenen Trainingsplan erstellen.“

Neben der Leistungsdiagnostik bietet das Institut für Sportmedizin u.a. Ernährungsberatung, körperliche Eingangsuntersuchungen, sportärztliche Atteste, Tauchtauglichkeitsuntersuchungen und eine Beratung zur Planung von Reisen mit Impfempfehlungen und weitergehende Prophylaxen an.

Cosinuss° zeigt Vergleichsmessungen bei der Anwendung verschiedener Testverfahren auf dem Ergometer indoor.

  • Indoor
  • Radfahren auf Ergometer
  • Kontinuierliche Leistungssteigerung
  • Ende bei persönlichem Leistungsmaximum

Vergleichsdiagramm

Comparing line chart, heart rate measurement of the cosinuss one versus a Polar H7 cheststrap

Im Vergleichsdiagramm der beiden Pulskurven ist zu sehen, dass die absolute mittlere Abweichung bei weniger als 1 Schlag pro Minute liegt. Die Werte der beiden Messmethoden, Brustgurt und In-Ear Sensor, liegen quasi exakt übereinander. Es kommt nur vereinzelt bei stärkeren kurzen Anstiegen der Pulsfrequenz zu einer kleinen zeitlichen Verzögerung in den Daten des cosinuss° One. Der °One überprüft, in seinem Algorithmus, bei solch sprunghaften Ansteigen durch den Vergleich der bisherigen und zu erwartenden Werte, ob der Anstieg ein Messfehler oder korrekt ist. Der Vergleich cosinuss° One vs. Brustgurt zeigt eine sehr gute Übereinstimmung der ermittelten Daten.

Abweichungsdiagramm

Comparing Bland-Altmann Plot, heart rate measurement of the cosinuss one versus a Polar H7 cheststrap

Dies lässt sich auch im sog. Bland-Altman-Diagramm erkennen. Da es bei kontinuierlicher Verlaufskurve des Anstiegs der Pulsfrequenz zu fast schon rhythmischen Wechsel zwischen den absolut minimalen Abweichungen kommt, lässt sich dies auf eine mathematische Rückversicherung. Der Vergleich cosinuss° One und Brustgurt vergleicht auch zwei verschiedene Methoden.

Die beiden Messmethoden, eine optisch (cosinuss) und eine elektrisch (Brustgurt) messen jeweils auch verschiedene Sachverhalte. Elektrisch misst man die Herzaktion an sich. Optisch misst man erst die Auswirkung der Herzaktion im Blutfluss und schließt dadurch auf die Pulsfrequenz. Cosinuss hat das optische Verfahren derart optimiert, dass es mit minimaler Zeitverzögerung überaus korrekt die Pulsfrequenz erfasst.

Ausblick

Beim nächsten Mal zeigen wir euch eine Vergleichsmessung vom Skitourengehen. Jetzt wo der Winter wieder vor der Tür steht, gibt es natürlich auch Ausdauersportarten neben dem klassichen Joggen und Radfahren. Guten start in die vierte Jahreszeit!

Euer cosinuss° Team

2018-09-14T12:24:15+00:00By |Categories: Fallstudien, Fitness|0 Comments

About the Author:

Dr.-Ing. Johannes Kreuzer is co-founder and CEO of cosinuss°. He studied electronical engineering with the focus on medical electronics at the TUM (Technical University of Munich, Germany).

Leave A Comment