Zeitraum: Februar – November 2021
Sprache: Englisch, Deutsch
Orte: Online, USA, Deutschland

Die Bedeutung von Telemedizin und Gesundheitstechnologie ist vor allem im letzten Jahr weltweit gewachsen. Für uns ist der internationale Austausch und die Zusammenarbeit mit Unternehmen und Forschungseinrichtungen daher gerade in diesem Zusammenhang sehr wichtig. Dies gilt insbesondere für Länder, wie die USA, in denen zahlreiche Innovationen im Bereich der Gesundheitstechnologie hervorgehen. Wir freuen uns daher sehr, dass wir zusammen mit dem Fraunhofer-Institut ISST zu einem der zehn Teams gehören, die an der diesjährigen Kampagne “InnoHealth USA 2021” teilnehmen dürfen.

Ziel: Stärkung von Kooperationen und Innovationen

Ziel ist die Stärkung des wissenschaftlichen Dialogs und des wirtschaftlichen Netzwerks zwischen Deutschland und den USA, um Innovationen in den Bereichen Digitale Diagnostik und Smart Sensors voranzutreiben. Dabei sollen Projektentwicklungen mit US-amerikanischen Forschungseinrichtungen und Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich initiiert und gestärkt werden.

Vielschichtiges Programm

Das Programm erstreckt sich über mehrere Monate und bietet sowohl virtuelle Veranstaltungen als auch gegenseitige Besuche vor Ort an. Für zehn ausgewählte deutsche Forschungs-KMU-Tandems bietet die Fraunhofer-Gesellschaft eine Delegationsreise in die USA (Matchmaking Tour) sowie einen Workshop zur Forschungsprojektförderung und Finanzierungsmöglichkeiten (Idea2Project Workshop) an. Andersherum wird potenziellen US-Partnern eine Reise nach Deutschland angeboten (German R&D Tour), um mehr über die deutsche Gesundheitsforschung zu erfahren. Daneben findet zwischen Dezember 2020 und Mai 2021 eine Webinar-Reihe unter dem Motto “Gut informiert den US-Gesundheitsmarkt erschließen” statt.

Eines der Highlights der “InnoHealth” ist die fünftägige Matchmaking-Tour in die USA. Die zehn ausgewählten deutschen Forschungs-KMU-Tandems werden dort Besuche von Unternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen mit dem Schwerpunkt Digital Health im Silicon Valley/Greater Bay Area und im Raum Boston/Cambridge abhalten (7. bis 11. Juni 2021).

Unser Forschungsprojekt mit dem Fraunhofer-Institut ISST

Zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik (ISST) haben wir unser Projekt “H-EAR SIGNS – Health monitoring based on body signals from a novel in-ear sensor and AI” eingereicht. Dieses befasst sich mit der strukturierten, sensorbasierten Datenerfassung über den Langzeitverlauf von Krankheiten und der prädiktiven Modellierung des Krankheitsprozesses. Ziel ist zum einen die Identifikation von Risikofaktoren. Zum anderen soll auf Basis der mit unseren In-Ear-Sensoren aufgezeichneten Vitalparameter eine optimale Anpassung von Behandlungsschemata stattfinden. Im Fokus stehen kardio-respiratorische Daten, Körpertemperatur und Körperbewegungsparameter in Verbindung mit automatisierten Algorithmen zur Mustererkennung. Daneben stellt die sichere und standardisierte Übertragung der Sensordaten vom Ohr des Patienten zum medizinischen Personal ein zentrales Thema dar. Digitale Gesundheitsanwendungen, die internationale Standards wie HL7 FHIR und IHE unterstützen, spielen hier eine wichtige Rolle.

Cosinuss In-Ear-Sensor

Unser Forschungs-KMU-Tandem wird von M. Sc. Salima Houta (Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Abteilung Digitization in HealthCare) sowie Dr. Johannes Kreuzer (CEO, Cosinuss GmbH) vertreten.

Mehr über InnoHealth USA 2021

Initiiert und gefördert wird die “InnoHealth USA 2021” von der Fraunhofer-Gesellschaft sowie dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Im Rahmen der “Research in Germany” Initiative führt die Fraunhofer-Gesellschaft Maßnahmen zur Unterstützung der Zusammenarbeit zwischen kleinen bis mittleren Unternehmen (KMU) und wissenschaftlichen Einrichtungen (Hochschulen und Forschungseinrichtungen) durch. Die Förderung findet durch das BMBF statt. “InnoHealth USA” wird außerdem unterstützt von der Exportinitiative Gesundheitswirtschaft des Bundeswirtschaftsministeriums sowie der Germany Trade and Invest (gtai), die über Chancen und Risiken im Auslandsgeschäft informiert.

Wir freuen uns sehr auf den spannenden internationalen Austausch, der sich im Rahmen der “InnoHealth USA 2021” ergeben wird!