18.-19. November 2022
Sprache: Englisch, Deutsch
Ort: Virtuell

Am 18. und 19. November 2022 findet das 7. virtuelle Symposium „New Ideas for Medicine“ der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der Technischen Universität München statt. Das Event bietet seinen Teilnehmer*innen ein breites Spektrum an digitalen und kreativen Ansätzen für zahlreiche dermatologische Herausforderungen und darüber hinaus an.

Wir freuen uns sehr, dass unser CEO Johannes Kreuzer dabei sein und unsere mobilen Lösungen für das Vitalparametermonitoring vorstellen wird.

Themenspektrum: Dermatologie und darüber hinaus

Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf dermatologischen Themenbereichen. Viele der vorgestellten Anwendungen und Technologien lassen sich aber auch über diesen Fachbereich hinaus sinnvoll einsetzen. So ist von der Analyse der eigenen Haut mittels eines smarten Spiegels, über virtuelle Kliniken bis hin zur Vorstellung neuer Sensortechnologien zur Messung von Vitalparametern ein breites Themenspektrum vorhanden.

Das Programm erstreckt sich über zwei Tage und besteht aus mehreren Vorträgen:

  • 18. November 2022 (14:00 – 18:30 Uhr, CET): englische und deutsche Vorträge
  • 19. November 2022 (09:00 – 13:30 Uhr, CET): deutsche Vorträge

Das vollständige Programm wird bald veröffentlicht!

Mobile und kontinuierliche Vitalparametermessung

Johannes Kreuzer wird am zweiten Veranstaltungstag über unsere Lösung zur mobilen und kontinuierlichen Fernüberwachung von Vitalparametern in medizinischen Anwendungen sprechen. Diese kann auch im Bereich der Dermatologie einen wertvollen Beitrag leisten, so etwa bei der Früherkennung von Sepsis, bspw. aufgrund einer Hautinfektion (lesen Sie hier mehr über den Anwendungsfall: Sepsis: Früherkennung und Nachsorge).

cosinuss° Vortrag:
Samstag, 19.11.2022 um 10:30 Uhr
“Lösung zur mobilen & kontinuierlichen Fernüberwachung von Vitalparametern in medizinischen Anwendungen” – Johannes Kreuzer, CEO

Mehr über das Symposium

Das diesjährige 7. Symposium “New Ideas for Medicine” wird von der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der Technischen Universität München in Zusammenarbeit mit der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft e.V. (DGG) veranstaltet. Die Veranstaltung bringt nationale und internationale Fachleute, Akademiker*innen, Studierende, Mediziner*innen sowie Vertreter*innen aus Industrie und Politik mit gesundheitlichem, medizinischem oder technischem Hintergrund zusammen.

Weiterführende Informationen

Autor*in / Author

  • M.A. Kommunikationswissenschaft und Online-Marketing-Expertin mit Schwerpunkt auf Gesundheits- und Wissenschaftskommunikation. // M.A. Communication Studies and online marketing expert with a focus on health and science communication.