15. – 18. November 2021
Jeweils 10:00 – 18:00 Uhr
Düsseldorf, Deutschland
Halle 12, Stand 12D21

Nach der Corona-Pause 2020 findet die diesjährige MEDICA wieder vor Ort in Düsseldorf statt. Wir freuen uns sehr, dass cosinuss° ebenfalls wieder dabei sein wird – dieses Mal mit einem neuen In-ear Sensor und spannenden Insights zum Remote Patient Monitoring im Gepäck!

cosinuss° Vitalparameter Technologie für verlässliche Daten

Die exakte Messung und verlässliche Fernüberwachung von Vitalparametern hat nicht nur durch die Corona-Pandemie in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Wir stellen daher im Rahmen der Produktkategorie “Patientenüberwachung / Messplätze” unseren neuen In-ear Sensor c-med° alpha* vor. Der Sensor ermöglicht ein vollumfängliches Monitoring der Körperkerntemperatur, Herzfrequenz und Sauerstoffsättigung des Blutes (SpO2).

woman with c-med° alpha In-ear sensor

Der cosinuss° c-med° alpha für mobile und kontinuierliche Vitalparametermessung.

Der c-med° alpha und weitere unserer In-ear Sensoren kommen bereits in mehreren Studien zum Remote Patient Monitoring erfolgreich zum Einsatz. Wir freuen uns daher sehr über erste Erfahrungen und Erkenntnisse zu berichten!

Gemeinsam mit anderen Akteuren aus der Medizin- und Gesundheitsbranche möchten wir mit unserer Technologie die Lücken im aktuellen Behandlungspfad von Patienten (patient pathway) schließen – vom Unfallort, über den stationären Aufenthalt bis zur Heimüberwachung. Passend hierzu wird unser CEO Johannes Kreuzer einen Vortrag mit dem Titel „Filling the monitoring gap in patients pathways“ im Rahmen des MEDICA Connected Healthcare Forum halten (Dienstag, 16.11. um 16:10 Uhr).

Wearable Technologies

cosinuss° wird zusammen mit über 40 anderen namhaften Ausstellern unter dem großen Gemeinschaftsstand der WT | Wearable Technologies AG vertreten sein.

Dort zeigen die Aussteller welche neuesten Innovationen und Entwicklungen im Bereich Wearables bereits heute auf dem Markt sind und welche in naher Zukunft in unseren Alltag Einzug halten werden. Die Hauptthemen des diesjährigen WT | Wearable Technologies Gemeinschaftsstands sind:

  • Mobile Überwachung und Patientenversorgung
  • Wearables für chronische Krankheiten und Mobilitätsprobleme
  • Behandlung und Prävention von Verletzungen mit Wearables für die Rehabilitation
  • Wearables für Sport, Fitness und Wellness
  • Neue Geräte für Frauen und Neugeborene, Familienplanung und Schwangerschaft
  • Plattformen, Materialien, Sensoren und Vertrieb

Mehr über MEDICA

Die MEDICA ist die weltweit größte Veranstaltung in der Medizinbranche. Bereits seit über 40 Jahren kommen mehrere Tausend Aussteller aus mehr als 50 Ländern in Düsseldorf zusammen. Neben renommierten Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Forschung und Politik sind auch nationale und internationale Experten und Entscheider aus der Medizinbranche anwesend.

Wir freuen uns sehr auf spannende Gespräche bei der diesjährigen MEDICA in Düsseldorf!

*CE medizinische Klassifizierung: IIa. Voraussichtlich Q1 2022