Datenübertragung

Empfang und Weiterleitung der Vitaldaten mit dem cosinuss° LabGateway.

The cosinuss° LabGateway is a small micro-computer developed for remote monitoring of vital parameters.

cosinuss° LabGateway

Der cosinuss° LabGateway ist die optimale Verbindung zwischen der zu messenden Person und ihrem Gesundheitsdienstleister. Kontrolliert, stabil und verlässlich.

Das cosinuss° LabGateway ist ein kleiner Microcomputer mit cosinuss° Software. Diese wurde speziell für die Fernüberwachung von Vitalparametern entwickelt, um einen stabilen Empfang und Übertragung der Daten zu gewährleisten. Das cosinuss° LabGateway empfängt die Daten der Im-Ohr Sensoren per Bluetooth und leitet sie weiter in ein Telekommunikationsnetzwerk, das die Daten bis zum cosinuss° LabServer sendet.

Verbindung zwischen cosinuss° Sensoren und cosinuss° LabGateway

Das kleine cosinuss° LabGateway verfügt über eine Bluetooth Schnittstelle, die sowohl Vitalparameter über die Standard Services, als auch die hochaufgelösten PPG-Rohdaten über die speziellen cosinuss° Services empfangen kann. Die Daten werden von dem cosinuss° LabGateway entweder zwischengespeichert oder bei einer aktiven Netzwerkverbindung sofort weitergeleitet.

Verbindung zwischen cosinuss° LabGateway und cosinuss° LabServer

Die Rechenkapazität des cosinuss° LabGateway ermöglicht eine Echtzeitweiterleitung in mobile Telekommunikationsnetzwerke. Es besteht auch die Möglichkeit einer kabelgebundenen LAN Verbindung oder die Einbindung des cosinuss° LabGateways in ein bestehendes WLAN. Optional können die Daten auch mit einem SIM-Stick in LTE oder sogar 5G Mobilfunknetzwerke übertragen werden.

Vorteile des cosinuss° LabGateways

  • Das Verhalten des cosinuss° LabGateways, wie z.B. Messintervalle, kann per Fernupdate jederzeit konfiguriert werden.
  • Die cosinuss° LabGateways erhalten laufend neue Updates.
  • Mehrere cosinuss° LabGateways lassen sich zu einem Mesh-Netzwerk zusammenschließen.
  • Das cosinuss° LabGateway verfügt über mehrere Möglichkeiten der Netzwerkanbindung.
  • Ist eine Netzwerkverbindung nicht möglich verfügt das cosinuss° LabGateway über genügend Speicherkapazität auch für längere lokale offline Messungen.
  • Optional besteht die Rechenkapazität für zusätzliche Signalverarbeitung oder Anwendung von Algorithmen abseits des cosinuss° LabServers.
  • Alle Aktivitäten der Software werden protokolliert und transparent zur Verfügung gestellt, was die Rückverfolgbarkeit erhöht.
  • Es besteht keine Notwendigkeit für Mobilfunknummern, Standortdaten, Benutzerkonten oder andere Daten die mit der Identität einer Person in Verbindung gebracht werden können.
  • Die Monitoring Anwendung wird nicht, wie bei Apps auf einem Smartphone, vom Betriebssystem in den Hintergrund gedrängt oder gar deaktiviert.
  • Ein Schlafmodus, Flugmodus oder ähnliche Gerätemodi, die den Bluetooth Empfang oder die Datenübertragung stören könnten, sind ausgeschlossen.
  • Es werden keine Daten vom (Smartphone-) Betriebssystem erfasst und an Dritte weitergegeben.

Zukünftige Entwicklungsvorhaben

In Zukunft wird die Möglichkeit bestehen das cosinuss° LabGateway als Client-Computer zu konfigurieren und einen Cloud-Server damit zu ersetzen. Dies wird eine absolute offline Anwendung im kleineren Rahmen inklusive Datenzugang und Visualisierung ermöglichen.

Support

Interessiert? Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie einen Termin. Gerne demonstrieren wir Ihnen das System in einem Video-Call. Sollten Sie oder Ihre Mitarbeiter während einer Testphase oder der laufenden Anwendung Unterstützung benötigen, bieten wir Ihnen ausführliche Gebrauchsanweisungen, Video-Tutorials und sogar persönliche Fernschulungen für einen reibungslosen Start in die mobile Überwachung von Vitalparametern.